STARTE DIE MISSION
Ticketkauf
App-Erklärung
Stadt erkunden & Mission erfüllen
Das Team
Aufgaben lösen & Punkte sammeln
Stadt erkunden & Mission erfüllen

Werde auch Du zum SPOTHUNTER!
In Teams von 2-6 Personen geht Ihr zusammen mit der SPOTHUNTERS-App auf Mission. Lasst Eure Reiseführer links liegen und erkundet die Stadt von einer ganz anderen Seite! Mit SPOTHUNTERS habt Ihr aber nicht nur die Möglichkeit, die Stadt zu erkunden, sondern gleichzeitig noch eine Mission zu erfüllen, womit das Ganze vielmehr zu einem spannenden Outdoor-Erlebnis wird. Spannung und Adrenalin werden Eure steten Begleiter durch die Stadt sein.

Diese Mission ist nichts für schwache Nerven. Mr. SPOTHUNTER, der mysteriöse und wohl cleverste Mastermind seiner Zeit, ist das Genie im Hintergrund. Er ist Euer Auftraggeber und begleitet Euch stets auf Eurer Mission. Er wird Euch Aufträge erteilen und Euch durch die Stadt navigieren. Dadurch gelangt Ihr zu versteckten Spots, wo knifflige Aufgaben und Rätsel auf Euch warten, die es zu lösen gilt.

Das Team
  • Das SPOTHUNTERS-Team besteht aus 2 bis 6 SPOTHUNTERS, wobei jeder von Euch einen wesentlichen Beitrag zum Teamerfolg leisten wird.
  • Jeder SPOTHUNTER hat seinen eigenen SPOTHUNTER-Namen und gemeinsam definiert Ihr einen Teamnamen.
  • Jedes Team ernennt einen Teamleader, welcher dafür verantwortlich ist, dass die Lösungen der Hauptaufgaben via App an Mr. SPOTHUNTER übermittelt werden. Selbstverständlich löst Ihr die Aufgaben aber gemeinsam im Team und sammelt dadurch fleissig Punkte.
  • Auch für die restlichen SPOTHUNTERS stehen Rollen zur Auswahl, welche der Buchende seinen Mitstreitern zuteilen kann. Berücksichtigt dabei die Stärken in Eurem Team und verteilt die Rollen weise, damit Ihr noch mehr Punkte sammeln könnt.
Teamleader
Der Teamleader ist das Sprachrohr der Gruppe und dafür verantwortlich, dass die Hauptaufgaben gelöst werden.
Quizmaster
Dein Allgemeinwissen ist gigantisch? Dann bist Du der perfekte Quizmaster.
Architekt
Das architektonische Auge ist gefragt! Der Architekt hat Aufgaben zu lösen, bei welchen die visuelle Vorstellungskraft und das Auge fürs Detail unabdingbar sind.
Historiker
Der Historiker blickt immer wieder in die Vergangenheit zurück und kann sein Wissen dadurch unter Beweis stellen.
Lifestyle-Experte
Hier ist ein SPOTHUNTER mit Lifestyle-Qualitäten gefragt. Der Lifestyle-Experte muss sich Fragen rund um vergangene, aktuelle und zukünftige Trends stellen.
Wissenschaftler
Biologie, Physik bis hin zur Astronomie liegen Dir? Dann bist Du genau der Richtige für die Rolle des Wissenschaftlers.
AUFGABEN LÖSEN & PUNKTE SAMMELN
  • Neben den Hauptaufgaben warten auch zahlreiche rollenbasierte Zusatzaufgaben auf Dich und Dein Team.
  • Jeder SPOTHUNTER kann während der Mission die Hauptaufgaben in der App mitverfolgen und beim Lösen der kniffligen Rätsel mithelfen. Für die Übermittlung der Lösung oder die Inanspruchnahme der Hilfe ist der Teamleader zuständig. Euer Konto wird mit 100 Punkten gefüllt, falls Ihr die Hauptaufgabe ohne Hilfe lösen könnt. Überlegt Euch gut, ob Ihr von der Hilfe Gebrauch machen wollt, denn mit dieser könnt Ihr nur noch max. 50 Punkte ergattern. Solltet Ihr die Aufgabe auch nach Inanspruchnahme der Hilfe nicht oder nicht korrekt lösen können, gibt es leider keine Punkte auf Euer Punktekonto.
  • Doch nicht nur der Teamleader muss sein Smartphone griffbereit haben. Jeder SPOTHUNTER ist während der Mission gefragt und muss sein Smartphone im Blick haben. Die Zusatzaufgaben für die definierten Rollen kommen unerwartet und plötzlich. Seid deshalb auf der Hut, wenn Euer Einsatz gefragt ist! Behaltet aber stets einen kühlen Kopf, denn alle Zusatzaufgaben sind mit einem Zeitlimit versehen. Mit jeder korrekt beantworteten Zusatzaufgabe könnt Ihr weitere 50 Punkte ergattern. Bei falsch beantworteten Fragen oder Ablauf des Zeitlimits, geht Ihr leider leer aus.
  • Neben den Haupt- und Zusatzaufgaben, könnt Ihr sogar beim Finden der Spots, Punkte sammeln. Die kniffligen Wegbeschreibungen führen Euch zu den Spots und den dazugehörigen Hauptaufgaben. Beim selbständigen Finden der Spots werdet Ihr mit 50 Punkten belohnt. Doch keine Panik, solltet Ihr mit der Wegbeschreibung nicht ans richtige Ziel gelangen, könnt Ihr, durch Inanspruchnahme des Hilfe-Buttons, die City-Map öffnen, die Euch sicher zum nächsten Spot führt. Dafür müsst Ihr jedoch auf die 50 Punkte verzichten.
  • Um die Spannung auf ein Maximum zu treiben und einen noch grösseren Adrenalinkick zu verspüren, empfehlen wir Euch die SPOTHUNTERS-Wettbewerbsversion! Bei dieser Version habt Ihr nicht nur bei den rollenbasierten Zusatzaufgaben, sondern auch bei den Hauptaufgaben ein Zeitlimit. Nach Ablauf der Zeit wird unter Abzug von 50 Punkten die Hilfe aktiviert. Anschliessend erhaltet Ihr ein zusätzliches Zeitlimit. Solltet Ihr die Aufgabe auch dann noch nicht oder nicht korrekt lösen können, gibt es leider keine Punkte mehr. Durch die Aktivierung der SPOTHUNTERS-Wettbewerbsversion könnt Ihr in Teams gegeneinander antreten, Euch mit anderen Teams messen und werdet ins SPOTHUNTERS-Ranking aufgenommen. Doch keine Angst, Ihr habt zwischen den Hauptaufgaben Zeit, durchzuatmen und die schöne Stadt zu erkunden. Nach der erfolgreichen Mission könnt Ihr Eure Leistung im direkten Vergleich zu anderen Teams im Ranking anschauen.

City Info

Sobald in der App der City Info-Button erscheint, könnt Ihr Informationen zur Stadt und zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten nachschlagen. Neben historischen Hintergrundinformationen werden wir Euch auch Insider-Informationen zur Stadt liefern.

Melde-Funktion

Durch Aktivierung der Melde-Funktion, habt Ihr die Möglichkeit uns fehlerhafte Spots zu melden.

Hilfe

Falls Ihr beim Lösen einer Hauptaufgabe nicht mehr weiter kommt, hat der Teamleader die Möglichkeit, die Hilfe zu aktivieren. Ihr bekommt weitere Hinweise zum Lösen der Aufgabe, müsst jedoch auf 50 Punkte verzichten.

Toolbox

Bei gewissen Aufgaben werdet Ihr ohne Hilfsmittel nicht weiterkommen. Entscheidet deshalb selber, wann Ihr von der Toolbox Gebrauch machen wollt. Es stehen Euch ein Kompass, ein QR-Reader und eine City-Map zur Verfügung.

Ticketkauf
  • Unter dem Menüpunkt «TICKETS» habt Ihr die Möglichkeit, den Kauf Eurer Tickets zu starten.
  • Bitte wählt Euren Trail, die Anzahl der Spieler, die Sprache und definiert Euren Teamnamen.
  • Entscheidet, ob Ihr die Mission ohne oder mit Zeitlimit (Wettbewerbsversion) lösen wollt.
  • Anschliessend füllt der Buchende neben seinen persönlichen Angaben auch die individuellen SPOTHUNTERS-Namen für alle Teammitglieder aus und teilt jedem SPOTHUNTER eine Rolle zu.
  • Der Buchende hat die Möglichkeit durch Eingabe der E-Mail-Adresse und Aktivierung des «Einladung senden» Feldes sämtlichen Teammitgliedern direkt eine Einladung mit den jeweiligen Zugangsdaten zu senden. Falls dies nicht gewünscht ist, erhält der Buchende alle Zugangsdaten.
  • Nach Eingabe der Zahlungsdaten und Abschluss der Buchung erhaltet Ihr eine Buchungsbestätigung mit den Zugangsdaten für die SPOTHUNTERS-App. Bitte druckt Euch diese Bestätigung sicherheitshalber aus. Ihr erhaltet aber auch noch eine Bestätigungs-Mail mit allen Informationen. Sollte diese aber aus irgendwelchen Gründen nicht bei Euch eingehen, habt Ihr die Möglichkeit den Trail ohne die Bestätigungs-Mail zu starten.
  • Nun kann es schon fast losgehen. Jeder SPOTHUNTER kann sich unter AppStore oder Playstore die SPOTHUNTER-App kostenfrei herunterladen.
  • Sobald Euer Team vollständig am Start-/Treffpunkt versammelt ist, könnt Ihr Euch mit Euren individuellen Zugangsdaten in der App anmelden.
  • Doch Achtung: Der Teamleader muss die Mission als Erster starten, erst dann können sich auch die übrigen Teammitglieder anmelden.
  • Nun steht Euch nichts mehr im Wege, Eure Mission zu starten. Wir wünschen Euch viel Spass und viel Erfolg!